skip to content

Exchange auf Mobilgeräten – Outlook auf Smartphone und Tablet

Mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Endgeräte, besonders Smartphones, wird auch die Nutzung von Exchange-Diensten für unterwegs stetig weiterentwickelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf Ihren Geräten die Exchange-Dienste der WiSo IT-Services nutzen können.

Vorbemerkung

Bitte machen Sie sich vor der Einrichtung von Exchange auf Ihrem Smartphone folgendes klar: Sie nutzen ggf. ein Privatgerät für dienstliche Belange. Wenn Sie diesen Dienst nutzen, dann auf eigene Verantwortung. Wir empfehlen Ihnen vor der Installation die Abstimmung mit Ihrer Institutsleitung!

Wie kann ich Exchange mobil nutzen?

Wir haben für folgende Betriebssysteme Anleitungen vorbereitet:

Bitte beachten Sie: Wegen der großen Anzahl und rasanten Entwicklung von Mobilgeräten und Betriebssystemen können wir nicht für jedes Gerät oder Softwareversion eine Anleitung vorhalten. Mit den oben genannten Anleitungen müssten die meisten Standardfälle abgedeckt sein.

Welche Funktionen stehen mir nach der Installation zur Verfügung?

Grundsätzlich stehen alle Funktionen, die Sie von Outlook kennen zur Verfügung. Momentan nicht unterstützt werden allerdings die Öffentlichen Ordner. Ihre gemeinsamen Kalender, Aufgaben oder Kontakte stehen Ihnen damit normalerweise auf dem Mobilgerät leider nicht zur Verfügung. Als Alternative bietet sich eine Shared Mailbox an.

Ich habe mein mobiles Gerät verloren. Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Wenn Sie Exchange auf Ihrem mobilen Gerät aktiviert haben, können Sie zumindest unter Android jederzeit Ihre persönlichen Daten aus der Ferne löschen. Dazu müssen Sie sich nur an einem beliebigen PC über den Browser in Outlook Web App einloggen. Dort können Sie über Optionen → Telefon die Gerätezurücksetzung durchführen. Dadurch wird Ihr Mobilgerät auf den Werkzustand zurückversetzt. Alle persönlichen Daten werden gelöscht.