skip to content

Was sind die Vorteile einer Shared Mailbox?

  • Nicht personalisierte Mailadresse (z. B. sekretariat-XY@wiso.uni-koeln.de) für Personen, die Sie benennen
  • Mails an diese Adresse laufen in ein gesondertes Postfach, das den Berechtigten in Outlook zusätzlich eingehängt wird
  • Berechtigte Personen sehen auch ältere, bereits eingegangene Mails der gemeinsamen Adresse
  • Berechtigte Personen können von der gemeinsamen Adresse antworten
  • Die Mailbox kann durch die WiSo-IT ohne Aufwand für Sie eingebunden oder entfernt werden (z.B. bei Personalwechsel)

Wie erhalte ich ein gemeinsames Postfach?

Bitte nutzen Sie dazu unseren Antrag zur Einrichtung eines WISO-Accounts. Dort finden Sie auch die Möglichkeit, die „Einrichtung eines gemeinsam genutzten Postfachs“ zu beantragen. Hier geben Sie Ihre Wunschadresse an (z.B. ProjektgruppeA@wiso.uni-koeln.de, SekretariatB@wiso.uni-koeln.de) und die WISO-Kennungen (wm…) derjenigen Nutzer an, die dieses Postfach benutzen können sollen. Alle diese Personen müssen bereits einen WISO-Account besitzen!

Ich habe ein gemeinsames Postfach beantragt. Was passiert als nächstes?

Sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben, erhalten Sie die Bestätigung per Hauspost. Ansonsten müssen Sie technisch nichts tun, das gemeinsame Postfach erscheint automatisch in Ihrem Outlook.

Wie öffne ich das gemeinsame Postfach über Outlook Web App?

Öffnen Sie einen Browser und gehen Sie zu Outlook Web App. Loggen Sie sich mit den Zugangsdaten Ihres WISO-Account, Benutzername (wm…) und Kennwort, ein.
Um zu Ihrem gemeinsamen Postfach zu gelangen, klicken Sie oben rechts neben Ihrem Namen auf den kleinen Pfeil. Im erscheinenden Dialog geben Sie bei „Postfach auswählen“ den Namen Ihres gemeinsamen Postfaches ein.

Um anschließend wieder zu Ihrem persönlichen Postfach zu wechseln, geben Sie im genannten Feld unter „Postfach auswählen“ Ihren Namen ein.

Ich möchte mehr über gemeinsame Postfächer erfahren.

Meine Frage im Microsoft-Support finden.